Buch-Kicks! Für alle lesebegeisterten Füchsle: Zum Lachen, Gruseln, Mitfiebern…Damit Du immer Lesefutter hast, stellen wir Dir einmal im Monat ein Buch vor. An dieser Stelle schreiben wir, was uns an der Geschichte begeistert. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Dir das Team von der Freiburger Buchhandlung Fundevogel

„Eliot und Isabela im Finsterwald“ von Ingo Siegner

Ausgerechnet Bocki und seine fiese Bande sind es, die Opa Pucki, Isabellas Großvater, entführt haben! Aber der Reihe nach: Eliot und Isabella, das sind zwei liebenswerte, aber vor allem sehr unerschrockene Rattenkinder, die durch Isabellas Mut und Eliots besondere Gabe, auch in der größten Not blitzschnell Gedichte zu erfinden, bereits drei große Abenteuer bestanden haben. In der neuesten Geschichte von den beiden fährt Eliot, die Stadtratte, in seinen Schulferien den Fluss hinunter zu Isabella, seiner Freundin, die im Wald auf dem Land wohnt. Kaum ist er angekommen, geht die Aufregung auch schon los, denn Opa Pucki, Isabellas Großvater, ist nicht mehr auffindbar! Das geheimnisvolle Verschwinden hat wohl etwas mit einer aufregenden Geschichte zu tun, die Eliot aus einem seiner Lieblingsbücher kennt … und mit Bocki Bockwurst und seinen gemeinen Kumpels, Eliots größten Feinden! Stürzt euch mit den beiden sympathischen Freunden in ihr nächstes Abenteuer, ihr werdet es nicht bereuen!

„Eliot und Isabella im Finsterwald“, ein Buch von dem bekannten Drache Kokosnuss- Autor Ingo Siegner für Kinder ab 6 Jahren.

Beltz, 12,95 €

ISBN 978-3-407-82161-4