Das Jahr geht langsam zu Ende und der SC-Fan-Nachwuchs kann auf eine bewegende Hinrunde der Saison 2017/18 zurückblicken: Vieles drehte sich bei der SC-Rasselbande um das Thema Umwelt, das Saisonthema der Kids- und Jugendclubs der Bundesligisten. Zusammen mit dem Naturzentrum Südschwarzwald erkundeten die Jungs und Mädchen etwa den Feldberg. Der Feldberg ist das älteste und zugleich größte Naturschutzgebiet Baden-Württembergs. Bei einem Workshop mit fesa e.V. lernten die Kinder durch spannende Experimente, was es mit dem Klimaschutz auf sich hat und wie man im Alltag selbst Energie sparen kann. Anschließend schaute die SC-Rasselbande in den VIP-Räumen des Schwarzwald-Stadions gemeinsam das Auswärtsspiel der SC-Profis in Bremen auf Großleinwand. Das Baden-Württemberg-Derby ließen sich die Jungs und Mädchen nicht entgehen und fuhren nach Stuttgart, um die SC-Spieler vor Ort zu unterstützen. Im Jahresendspurt lernte der Fan-Nachwuchs bei einem munteren Frage-Antwort-Spiel SC-Co-Trainer Florian Bruns und SC-Spieler Robin Koch näher kennen und war im bei der zweiten Auflage des Füchsle-Cups selbst am Ball. Und auch in der Rückrunde stehen beim Füchsleclub wieder spannende Aktionen auf dem Programm – über Fußball und darüber hinaus.