20160226_kochkurs_bahlingen-10

Wo kommt mein Essen her? Solche und ähnliche Fragen wurden beim Füchsleclub-Kochkurs geklärt (Foto: SC Freiburg).

Was hat Ernährung mit Energie und Ressourcen zu tun? Und: Was sind eigentlich Ressourcen? Diesen Fragen gingen 15 Füchsleclub-Mitglieder beim Kochkurs „Appetit auf Klimaschutz!?“ mit der badenova und „Solare Zukunft e.V.“ nach. Ehe in den Räumlichkeiten von Maier Küchen in Bahlingen geschnibbelt, gebrutzelt oder gekocht wurde, lernte die SC-Rasselbande in Gruppenarbeit viele interessante Dinge über Herkunft und Inhalte verschiedener Lebensmittel – und wie man durch seine Ernährung einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

In der kleinen Pause zwischen Gruppenarbeit und Kochen konnten die Jungs und Mädels selber Strom erzeugen: Auf zwei Energiefahrrädern wurde gestrampelt, was das Zeug hielt. Dann hieß es „Ran an die Töpfe!“ und jeder Kochkurs-Teilnehmer leistete seinen Beitrag zum schmackhaften Ergebnis: Spaghetti Bolognese für alle!