Buch-Kicks! Für alle lesebegeisterten Füchsle: Zum Lachen, Gruseln, Mitfiebern … Damit Du immer Lesefutter hast, stellen wir Dir einmal im Monat ein Buch vor. An dieser Stelle schreiben wir, was uns an der Geschichte begeistert. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken wünscht Dir das Team von der Freiburger Buchhandlung Fundevogel.

Kommissar Gordon – der erste Fall51WWdkjJ+UL._SX354_BO1,204,203,200_

Kommissar Gordon ist eine Kröte und der Drecken aller Schiebe. Halt! Es heißt richtig: Er ist der Schrecken aller Diebe. Aber ein aufgeregtes Eichhörnchen, das gerade eben den Diebstahl all seiner Nüsse entdeckt hat, verwechselt schon einmal die Buchstaben. Mitten im eiskalten Winter heftet sich der Detektivchef an die Spuren der Großdiebe. In seinem Wald sollen sich alle Tiere wohlfühlen! Als erstes verdächtigt er die Maus Buffy, die dann aber sogar seine persönliche Assistentin wird, weil sie so flink ist. Um den sogenannten Größten und Listigsten zu fangen, denken sich die beiden einen schlauen Plan aus. Dafür brauchen sie nicht einmal die gefährliche Pistole, sondern vor allem 20 Nüsse, viele Muffins und eine gehörige Portion Mumm in den Knochen. Was könnte das für ein Plan sein?
Ihr könnt die spannende Geschichte ab 7 selbst lesen, euch vorlesen lassen oder auch auf CD anhören.

Ulf Nilsson: Kommissar Gordon – der erste Fall
Moritz Verlag, 978-3-89565-288-2, 11,95 Euro
oder das Hörbuch bei headroom sound production
978-3-942175-46-3, 12,90 Euro