(Foto: Seeger).

Bei der dritten Auflage des Füchsle-Cups ließen 100 Kinder im Sportpark Umkirch den Ball laufen. Nachwuchsreporter Max (8 Jahre) war beim Kleinfeldturnier des Füchsleclubs, bei dem der Spaß am Spiel stets im Vordergrund stand, mit von der Partie:

In meiner Freizeit spiele ich in Hügelheim im Verein. Das liegt zwischen Müllheim und Neuenburg. In der Soccerhalle in Umkirch war ich bis heute allerdings noch nicht. Meine Mitspieler habe ich erst beim Füchsle-Cup kennengelernt. Sie sind alle sehr nett und obwohl wir uns davor noch nicht kannten, haben wir gut zusammen gespielt. Das Turnier lief deswegen auch ganz gut. Wir haben ein Spiel verloren, ein Unentschieden geholt und eines sogar 5:2 gewonnen. Obwohl ich selbst nicht getroffen habe, hat mir das Spiel, das wir gewonnen haben, ganz besonders Spaß gemacht.

Unser Nachwuchsreporter:

Name: Max Mielke

Alter 8 Jahre

Im Füchsleclub seit 2018

Lieblingsspieler beim SC: Luca Waldschmidt, Nils Petersen und Christian Günter  

Mir gefällt am Füchsleclub, dass es regelmäßig coole Aktionen gibt